Ein Foto und seine Geschichte – Kindheitserinnerungen

Ich freue mich, dass ich bei der Blogparade von Carolin von Carolinart mitmachen darf. Bei unserer Blogparade geht es um ein Foto und seine Geschichte. Unser erstes Thema, zu dem jetzt vom 25. Mai an bis zum 3. Juni gebloggt wird, lautet Kindheitserinnerungen. Hier findet Ihr eine Liste von allen Teilnehmern mit ihren Blogs und dem jeweiligen Datum, an dem Ihr dort den aktuellen Post findet:

25.05. Alicja Natalia – http://www.hatemeorloveme.net
26.05. Lea – http://ajourneytoherdreams.blogspot.de
27.05. Franzi – https://franziskasophie.wordpress.com
28.05. Hanna – http://writteninredletters.blogspot.de
29.05. Aileen Hannah Catharina – http://mademoiselle-moment.com
30.05. Carolin – http://www.coralinart.net
31.05. Vita – http://vitaaas.net
01.06. Jana – http://www.lichtkonfetti.de
02.06. Jessica – http://jessica-cosmetics-fairy.blogspot.de
03.06. Feli – http://moderationisthekey.blogspot.de

Heute ist der dritte Tag und ich bin an der Reihe, Euch mein Foto vorzustellen und meine Geschichte dazu zu erzählen. Also viel Spaß! 🙂Kindheitserinnerungen

Wo soll ich anfangen? Auf dem Foto bin ich ungefähr 4 1/2 Jahre alt. Das war der erste Sommer, in dem wir an die Ostsee gefahren sind. Freunde von meinen Eltern haben dort eine Wohnung, die wir als Ferienwohnung nutzen durften. 1998 waren wir dann also das erste Mal in Prerow auf dem Darß. (Meinen Post über Prerow findet ihr hier.) Prerow liegt sehr schön auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst nordwestlich von Stralsund und nordöstlich von Rostock. Ich kann mich noch sehr gut an die Autofahrt erinnern. Wir saßen zu viert im Auto: Meine Eltern, meine Oma und ich. Ich saß hinter meiner Mutter auf meinem Kindersitz eingebaut mit meinem Maltisch, den ich über meinen Beinen stehen hatte. An der Rückseite vom Beifahrersitz hing vor mir eine Tasche, in der ich meine ganzen Sachen wie Stifte und Spielzeug hatte. Ich glaube, meine Eltern und meine Oma mussten auf der ca. sieben- oder achtstündigen Fahrt bestimmt fünf oder sechs Bibi Blocksberg- und Benjamin Blümchen-Kassetten ertragen – vielleicht waren es auch mehr. 😀 Die Fahrt von Frankfurt aus zieht sich und rund um Hannover ist prinzipiell eigentlich immer entweder Stau oder eine Baustelle oder beides.

Wir waren 14 Tage in Prerow und jeden Tag bei gutem Wetter am Strand. Dort gibt es – übrigens heute noch – ein großes Trampolin mit sechs Springnetzen, das ich geliebt habe. Außerdem habe ich in diesem Sommer meine erste Namensvetterin kennengelernt, an die ich mich wirklich bewusst erinnern kann. Leider besteht heute kein Kontakt mehr zu ihr.

Meine Oma hat sich viel mit mir beschäftigt. Sie ist sehr kreativ und hat mir den Haarkranz gemacht, den ihr oben auf dem Foto seht. Das hatte ein wenig was von Strandprinzessin und welches kleine Mädchen findet so etwas nicht toll?? 🙂

Was ihr noch auf dem Foto sehen könnt, ist das Beach Ball Spiel, das ich dort in der Hand habe. Das waren zwei runde „Schläger“, die auf einer Seite jeweils Klett hatten, sodass man den Ball immer damit fangen musste und der dort haften geblieben ist. Das Spiel habe ich auch geliebt.

Auf dem Darß ist es oft recht windig, weshalb meine Haare auch so zerzaust aussehen. Wenn man nicht gerade den Sand überall hingepustet bekommt, ist das wirklich angenehm im Sommer. 😉

Dieses Foto zeigt also eine wirklich schöne Kindheitserinnerung von mir, an die ich sehr gerne zurückdenke. Dieser Urlaub war der Start von einer schönen Tradition. Danach sind wir bis einschließlich 2007 jeden Sommer nach Prerow gefahren und ab und an sogar noch einmal im Herbst. In der Gegend kann man viel unternehmen und es zeigt, dass Deutschland eben auch wunderschöne Küsten zu bieten hat und man nicht unbedingt immer ins Ausland fahren muss.

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß bei den weiteren Kindheitserinnerungen, die in den nächsten Tagen auf den anderen Blogs noch folgen werden. Ich freue mich schon! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Foto und seine Geschichte – Kindheitserinnerungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s